Mitglied im BVMW

Offene Seminare 2014

Bei offenen Seminaren der Haufe Akademie und des Dashöfer Verlags lernen Sie unsere Experten kennen:

Richtig Ziele vereinbaren - für Vorgesetzte » Buchen «

23.10.14 | Hannover
04.11.14 | Frankfurt
11.12.14 | Stuttgart

Zielvereinbarung und variable Vergütungssysteme einführen und modernisieren » Buchen «

27.08.14 | Hannover
16.09.14 | Düsseldorf
23.09.14 | Berlin
07.10.14 | Hamburg
17.03.15 | Köln
05.05.15 | Hamburg
19.05.15 | München
28.05.15 | Frankfurt
17.06.15 | Leipzig
22.09.15 | Düsseldorf
06.10.15 | Hannover
07.10.15 | Berlin

« Zur Artikelübersicht | 12.12.12

Zielvereinbarungsgespräch Leitfaden, Muster Zielvereinbarung Vorlage


Ist die Zeit gekommen, um Zielvereinbarungen für das kommende Jahr zu treffen? Unser Leitfaden hilft Führungskräften, beim Zielvereinbarungsgespräch nichts Wesentliches zu übersehen. Die kostenlose Muster Zielvereinbarung kann als Vorlage für die individuelle Zielvereinbarung genutzt werden.

Woran liegt es, dass die meisten Zielvereinbarungsgespräche nach all unseren Untersuchungen und denen anderer Institute erst im laufenden Jahr geführt werden? Hierfür sind vor allem zwei Gründe ausschlaggebend: Zum einen ist der Januar in vielen Branchen ein vergleichsweise ruhiger Monat. Führungskräfte haben Zeit und Muße, um Strategien zu durchdenken und um Ziele zu formulieren.

Zielvereinbarung: Muster nutzen

Auch die Terminvereinbarung mit Mitarbeitern gestaltet sich zumeist weniger aufwändig als im letzten Quartal des Jahres. In B2C-Branchen ist das Weihnachtsgeschäft abgeschlossen und damit eine Zeit beendet, in der operative Aufgaben schon zu Beginn des Arbeitstages die beste Zeitplanung jeder Führungskraft zerschmettern.

Zum anderen kann im Januar beim Zielvereinbarungsgespräch auch die Zielerreichung des vergangenen Jahres besprochen werden. Theoretisch äußerst effizient: Auf der Basis der Vorjahresergebnisse und deren gemeinsamer Analyse werden vom Vorgesetzten und dem Mitarbeiter dessen Ziele für das neue Jahr vereinbart.

Zielvereinbarung: Vorlage zum Ausfüllen

Doch Zielvereinbarungen haben auch ihre Tücken. Nicht mit jedem Mitarbeiter ist die Verbindung aus Zielerreichungs- und Zielvereinbarungsgespräch möglich. Gerade, wenn mit der Zielerreichung auch die Höhe der variablen Vergütung festgelegt wird, kann es zu unterschiedlichen Ansichten und entsprechenden Kontroversen kommen.

Auf dieser Basis einvernehmlich motivierende und anspruchsvolle Ziele für das neue Jahr zu vereinbaren, ist erfahrungsgemäß keine leichte Aufgabe. Wir empfehlen daher, Zielerreichungs- und Zielvereinbarungsgespräch zeitlich zu trennen.

Zielvereinbarungsgespräch von Zielerreichungsgespräch trennen

Die Trennung von Zielvereinbarungsgespräch und Zielerreichungsgespräch bietet Führungskräften den Vorteil, die Informationen bezüglich des Zielerreichungsgrades des Mitarbeiters in die Zielvorgaben für das Zielvereinbarungsgespräch einfließen zu lassen. Die Trennung von Zielerreichungs- und Zielvereinbarungsgespräch ist insbesondere bei Gesprächen mit Mitarbeitern sinnvoll, die noch nicht lange im Unternehmen tätig sind, da deren bisherigen Erfolge von der Führungskraft nur schwer einzuschätzen sind.

Eine sorgfältige Vorbereitung seitens der Führungskraft und des Mitarbeiters schafft eine gute Basis für das Zielerreichungsgespräch und die neue Zielvereinbarung. Sowohl für das Zielerreichungsgespräch als auch für das Zielvereinbarungsgespräch bieten wir Ihnen kostenlose Checklisten und Gesprächs-Leitfäden an.

Zielvereinbarungsgespräch: Leitfaden

Gerade bei qualitativen Zielen wie Projektzielen, Verhaltenszielen oder Qualitätszielen, die in der heutigen Arbeitswelt eher die Regel als die Ausnahme bilden, kommt es auf eine genaue Formulierung an. Das erfordert ein wenig Vorarbeit der Führungskraft. Doch unscharf formulierte Ziele sind der beste Nährboden für Differenzen beim nächsten Zielerreichungsgespräch.

Auch für die Zielformulierung bieten wir Ihnen als Arbeitshilfen eine Muster-Zielvereinbarung und eine Zielvereinbarungs-Vorlage an. Bitte nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.